17-12-21

 

Heute haben wir unseren Weihnachtsbaum am Balsamea House in Mahone Bay gekauft.

 

Wir waren vom Preis echt überrascht – umgerechnet haben wir 18,50 Euro für den Baum bezahlt.

 

Da waren wir aus Deutschland aber wesentlich höhere Preise gewohnt.

 

Am Nachmittag sind wir dann nochmal zum Hirtles Beach gefahren, da das Wetter so schön war.

 

Es hat sich gelohnt, da wir hohe Wellen beobachten konnten und danach noch schön am Strand gesessen haben.

 

 

 

18-12-21

 

Wieder ein sehr schöner Tag – also sind wir zum Rissers Beach gefahren.

 

Es war herrlich – wir sind diesmal erstmalig über den langen Steg dort gewandert, danach am Strand zurück gegangen.

 

Danach haben wir am Strand ein Picknick gemacht und einfach nur den tollen Ausblick dort genossen.

 

 

 

19-12-21

 

Es hat etwas geschneit. Es sind dann schnell rund 15 cm Neuschnee geworden.

 

Ich habe etwas später das Auto ausgegraben – zum Glück wird ja vor dem Haus und vor der Haustür der Schnee geräumt – das könnte ich selber leider ja nicht mehr machen.

 

Nach einem Spaziergang haben wir dann unseren Weihnachtsbaum aufgebaut und geschmückt.

 

Und das gibt es wohl auch nur hier: bedingt durch den Schneefall wurde der Gottesdienst in unseren 3 Kirchen abgesagt.

 

 

20 bis 23-12-21

 

Der Schnee blieb noch bis zum Donnerstagmorgen liegen – dann kam der Regen und fast der gesamte Schnee ist weg.

 

Daher haben wir auch nur einige Spaziergänge gemacht.

 

Am 22. Hat mich dann eine Erkältung erwischt – gefühlt habe ich mindestens 10 Zentner Taschentücher verbraucht.

 

Und dann am nächsten Tag : Alles wieder gut – keine laufende Nase, kein Schnupfen.

 

 

 

24-12-21

 

Heute ist Christmas Eve – aber auch vor Weihnachten macht Covid-19 in diesem Jahr erneut keinen Halt.

 

Die Zahlen steigen auch in Nova Scotia immer weiter. Daher wurde auch der Gottesdienst abgesagt. Als Ersatz gibt es einen online Gottesdienst auf Facebook. Und um 5.15 pm werden die Glocken geläutet und es gibt weihnachtliche Musik – wer das erleben möchte, kann sich in seinem PKW auf dem Parkplatz vor den Kirchen hinstellen und die kurze Veranstaltung hören. Das Verlassen des PKW ist allerdings nicht erlaubt.

 

Wer hätte gedacht, dass uns ein winziger Virus auch 2 Jahre später voll im Griff hat.

 

 

25-12-21

 

Es ist Weihnachten! Wir haben uns einen schönen Tag gemacht mit lecker Essen und am Abend einer schönen Flasche Rotwein aus der Gegend ( Luckett Vineyard ).

 

Der Ort scheint fast ausgestorben zu sein. Da keine Gottesdienste oder weihnachtliche Veranstaltungen sind, ist auch auf der Straße kaum jemand zu sehen.

 

 

 

26-12-21

 

Heute wäre eigentlich Boxing Day – aber dieser findet dieses Jahr erst am 27.12. statt.

 

Wir sind daher bei tollem Wetter nach Lunenburg und Blue Rocks gefahren.

 

Es war eine schöne Tour!

 

 

 

27-12-21

 

Schönen Spaziergang gemacht – es war trocken, aber recht kühl.

 

 

 

28-12-21

 

Wieder einen schönen Spaziergang durch Mahone Bay gemacht – es war auch heute trocken und kühl. Um 16.46h kamen die ersten Schneeflocken – um 16.57 fuhren dann auch schon die ersten Schneeräumer und haben gestreut.

 

 

 

29-12-21

 

Heute vor 39 Jahren war unsere kirchliche Hochzeit – das sind dann doch schon einige Tage her.

 

Um 10.30 h hatte ich dann im Access Center in Bridgewater. Dort wollte ich den canadischen Führerschein machen.

 

Es hat eigentlich alles gut geklappt – bis der Sehtest kam. Irgendwie hatte ich die gute Dame nicht richtig verstanden – ich sollte jeweils sagen, wenn ich ein Flashlight im Feld neben den Zahlen sehe. So hatte ich das verstanden – leider konnte ich dort kein Flash oder so sehen.

 

Also gingen wir zu einem anderen Gerät – doch dort konnte ich auch kein Flashlight sehen – lediglich am äußeren Rand rechts und links am Apparat sah ich ein rotes oder grünes Licht aufleuchten, was ich der guten Dame auch sagte. Aber das hatte sie wohl nicht verstanden.

 

Plötzlich bemerkte ich ein Klopfen auf der Schulter – eine andere Dame stand dort und hat mir genau erklärt, was man von mir sehen wollte – und siehe da: es waren die von mir genannten roten und grünen Lichter. So war dann der Angstschweiß umsonst gewesen – lediglich ein Verständigungsproblem.

 

Insgesamt dauerte es dann 18 Minuten, bis ich wieder am Auto war – und den vorläufigen canadischen Führerschein in der Tasche hatte. Das ging wirklich schnell, da ja einiges erfragt und eingetragen werden musste, das kleine Problem beim Sehtest und dann zu einem anderen Schalter, wo dann ein Foto für den Ausweis gemacht wurde. Und am Anfang war die Dame am ersten Schalter erst noch zu ihrer Chefin gegangen, da sie nicht wusste, ob das mit dem Austausch der Führerscheine so geht.

 

Nach einem dann verspäteten Frühstück sind wir dann zum Einkauf erneut nach Bridgewater gefahren.

 

 

30-12-21

 

Heute haben wir uns wieder einen ganz ruhigen Tag gemacht. Lediglich zur Bank und Post sind wir gegangen. Danach noch einen kleinen Spaziergang durch den Ort mit Einkauf von reduzierten Weihnachtsschmuck im Teazer gemacht.

 

 

Hirtles Beach - Rissers Beach und Mahone Bay.