Hier nun zuerst Fotos aus dem Stadtbereich von Halifax.

Wenn man bedenkt, dass hier rund die Hälfte der gesamten Einwohner

von Nova Scotia wohnt, ist es doch recht ruhig.

Selbst der Feierabendverkehr hält sich in Grenzen - kein

Vergleich zu den Verhältnissen in Bonn und Umgebung.

 

Was aber auch hier ersichtlich ist - immer mehr leere Geschäfte und leerstehende

Geschäftshäuser.

Aber es wird auch viel gebaut.

 

Und wer gerne zum Shoppen geht - hier in Halifax sind Malls mit 60 und mehr Geschäften

unter einem Dach.

 

Und das Highlight für meine Frau: auf der Hollis Street gibt es einen Weihnachtsladen,

der das ganze Jahr geöffnet hat - Winterfeeling im Sommer.

Einen Besuch wert, ist auch die Halifax Citadel.

Man bekommt dort einiges an interessanten Informationen um die Anlage, der Stadt Halifax.

Dazu begegnet man dort auch einigen "Soldaten" und "Bewohnern" der damaligen Zeit - allerdings handelt es sich dabei ( mit wenigen Ausnahmen ) um Studenten in den Uniformen und der damaligen Kleidung.

Und jeder kann einiges zum Fort etc. erzählen.

Alleine der "normale2 Rundgang dauert, ohne Führung, runde 2 Stunden.