Ein großes Open Air Festival organisierte die Band „Kärbholz“ am Wochenende des 01. Und 02. August 2014 in Windeck-Rosbach.

Als Location wurde die Metternich-Arena ausgesucht – und es war für die vielen Besucher und Fans eine gute Wahl. Da das Festival an 2 Tagen stattfand, konnte direkt am Konzertgelände auch gecampt werden, was nicht nur für die Fans mit weiten Anreisen gerne angenommen wurde.

Nicht nur die Location war gut gewählt, sondern auch das Line-Up konnte sich sehen lassen.

 

Am Freitag gingen die Bands Die Therapeuten, The Beatburners und Die Bonkers an den Start.

Den Abschluss machte dann Kärbholz. Der Abend war ein voller Erfolg für die mehreren hundert Besucher und für die Bands natürlich ebenso. Der Wettergott spielte mit und so herrschte rundum eine sehr gute Stimmung.

 

Am Samstag ging das Festival dann mit den Bands The Tommyknockers, Ferdy Doernberg und Band, Christine, Saitenfeuer und der Zeltinger Band weiter. Der Höhepunkt war, wie auch am vorherigen Tag, der Veranstaltern Kärbholz vorbehalten.

 

Fotogalerien der Bands gibt es unter der Rubrik Künstler/Bands -

A-K : Christine

D-L : Ferdy Doernberg & Band  ,  Kärbholz

M-Z : Saitenfeuer ,  The Tommyknockers ,  Zeltinger Band