Pünktlich um 20.00 Uhr betrat Ashley Hicklin mit seiner Band die Bühne des Stadtgartens.

Erstaunlich war schon die Zusammensetzung der Musiker – neben den obligatorischen Drums, Gitarren und Keyboard, waren auch 1 Cello und drei Geigen als Musikinstrumente vertreten.

Schon nach dem ersten Song konnte man aber die Qualität der Musiker und des Arrangements der verschiedenen Instrumente klar erkennen – es machte einfach Spaß beim zuhören!

Zu den gespielten Songs gehörte insbesondere auch die Vorstellung seiner Debüt-CD „Eskimos“ und „To Astronauts“. Die Musikrichtung der Stücke ist im Bereich des Folk-Rocks anzusiedeln.

 

Am Ende seines Auftritts wurden die Musiker mit wohlverdientem Applaus belohnt.

 

Meine Akkreditierung erfolgte natürlich für das AllAreas Magazine.

 

 

 

 

 

Ashley Hicklin der aus dem Nordosten-Englands kommt, hat klassische Musik studiert und trat schon frühzeitig im Pub seiner Eltern auf.

Er komponiert und spielt verschiedene Instrumente, z.B. Schlagzeug, Klarinette, Gitarre und Piano.

2010 war Asley Hicklin Mitautor für den belgischen Beitrag beim Eurovision Song Contest, welches den 6. Platz belegte.

 

Im Web ist Ashley Hicklin u.a. hier zu finden:

www.ashleyhicklin.com/   und   http://www.facebook.com/pages/Ashley-Hicklin/