„Dorfkultur“ zum Abschluss der 14. Meckenheimer Kulturtage

Zu einem kurzweiligen und unterhaltsamen Schlussfest der 14. Meckenheimer Kulturtage lädt der Ortsausschuss Merl am Sonntag, 1. Juli, von 12 Uhr bis 18 Uhr auf dem Merler Dorfplatz ein.

Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Bert Spilles und Ortsvorsteher Reinhard Diefenbach steht um 13 Uhr eine Führung durch den Merler Dom auf dem Programm. Anschließend unterhalten die KGM-Pänz, Le Parcours mit Rot-Weiß Merl, die Theatergruppe der Arche, der Chor „Die Brücke“ und Jazztanzgruppen des TST Merl die Besucher. Kinder können Mobiles, Windlichter, Windräder und Regenbogenflitzer basteln und unter Anleitung von Edith Metz mit Ton modellieren. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

 

 

 

 

Im Auftrag

Marion Lübbehüsen

Pressesprecherin

Tel. (02225) 917297; Fax (02225) 917114;

E-Mail: marion.luebbehuesen@meckenheim.de

Internet: www.meckenheim.de

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0