14. Meckenheimer Kulturtage vom 1. Juni – 1. Juli

Die Meckenheimer Kulturtage bieten ein vielgestaltiges Programm

 

„Die ganze Kultur ist eine große, endlose Zusammenarbeit“ meinte August Strindberg. Auf Zusammenarbeit bauen auch die Meckenheimer Kulturtage seit ihrem Bestehen. Den Veranstaltungen der Kulturtage gelingt es immer wieder, Meckenheim zu einem bunten und lebendigen Ort des kulturellen und sozialen Miteinanders zu gestalten.

 

Die Bürger und Gäste unserer Stadt erwartet auch in diesem Jahr ein buntes und abwechslungsreiches Programm. Vereine, Künstler, der ADFC, die Kirchengemeinden und Privatpersonen haben gemeinsam ein abwechslungsreiches und attraktives Programm zusammengestellt. In diesem Jahr präsentieren sich die Kulturtage mit Konzerten, Ausstellungen, Vorträgen, Lesungen, Literaturabenden, einer anregenden Fahrradtour und vielem mehr. Erneut werden Konzertaufführungen beim Zuhörer Emotionen freisetzen, eine Ausstellung die Betrachter inspirieren oder das Theaterstück der Lüfthildis Mysterienspiele die Zuschauer begeistern.

Bürgermeister Bert Spilles eröffnet den Veranstaltungsreigen bei der offiziellen Auftaktveranstaltung am Abend des 1. Juni in der Friedenskirche. Aufgeführt werden Klavierwerke von Chopin, Mozart, Debussy und Ravel.

 

 

 

14. Meckenheimer Kulturtage

Auftaktveranstaltung

Freitag, 1. Juni, 20 Uhr

Eröffnung durch Bürgermeister Bert Spilles

„Auf dem Weg zu Debussy und Ravel“

Ein Klavierabend mit den Jubilaren des Jahres

Werke von Mozart, Chopin, Debussy, Ravel

Beate Riemer, Klavier, mit Beiträgen zu den Komponisten von Martin Kahle

Evangelische Kirchengemeinde Meckenheim

Friedenskirche

 

Samstag, 2. Juni - Donnerstag, 7. Juni, 11 Uhr - 17 Uhr

„Die Ur-Meckenheimer vor 6000 Jahren“

Ausstellung über das Leben in der Steinzeit

Meckenheimer Stadtmuseum und Kulturforum e.V.

 

Künstlergruppe EigenArt:

Urformen der Kunst

Manfred Weil, Edith Metz, Thomas Meurer, Marlene Schumacher, Gisela Trittin, Linda Peacock, Margret Zimpel, Heide Simm, Elisabeth Wankerl

Helga Wimmers: 3. Juni, 17 Uhr

Urgesang der Erde musik-musen-mos

Rezitation über die Entwicklungsgeschichte der Musik und der Instrumente

Frank Wehner: 7. Juni, 16 Uhr

Vortrag: Recht und Gerechtigkeit in der Steinzeit

Angharad Beyer: 2. Juni, 12 Uhr - 17 Uhr

Spinnen und Weben in der Steinzeit

 

· Sigrid Hartmann-Dahlmanns, 6. Juni, 17 Uhr, Märchen und Mythen

 

Herrenhaus Burg Altendorf

 

 

Samstag, 2. Juni, 12 Uhr – 12.30 Uhr

„Musik zur Marktzeit“

Musik am und mit dem Glockenspiel:

Musikschule Merl

Heimatverein Meckenheim e.V.

Neuer Markt, Meckenheim

 

Sonntag, 3. Juni, 9.30 Uhr

Festmesse zum 30-jährigen Bestehen der Kinderschola

Aufführung der Messe für Kinderchor und Orgel von Bernhard Blitsch, Leitung Reinhild Jovari

Katholische Kirchengemeinde Meckenheim

Pfarrkirche St. Johannes der Täufer, Meckenheim

 

Sonntag, 3. Juni, 13 Uhr

„Mühlentour“

Fahrradtour zu Mühlen in Meckenheim und Umgebung

Ca. 40 km, Abfahrt am Bahnhof Meckenheim, Ende 16 Uhr an der Oberen Mühle bei Kaffee und Kuchen.

Anmeldung bis 29. Mai: Tel. (02225) 910777; E-Mail: meckenheim@adfc-bonn.de;

ADFC Meckenheim und Verein Pro Obere Mühle e.V.

 

Dienstag, 5. Juni, 16 Uhr - 18 Uhr

„Erzählcafé“

Unvergessene Filmerlebnisse; Moderation Wolfgang Megow

Forum Senioren Meckenheim e.V.

Städtische Jugendfreizeitstätte, Siebengebirgsring 2

 

Donnerstag, 7. Juni, 17 Uhr, Samstag, 9. Juni, 19 Uhr

Sonntag, 10. Juni, 17 Uhr, Samstag, 16. Juni, 19 Uhr

Sonntag, 17. Juni, 17 Uhr

„Von guten Mächten“

Vorbestellung Tel. (02225) 17978; Internet: www.mysterienspiele.de

Lüfthildis Mysterienspiele e.V.

Pfarrkirche St. Petrus, Lüftelberg, Petrusstraße

 

Freitag, 8. Juni, 19 Uhr - 21.15 Uhr

„Kurzfilme zum Thema Familie“

u.a. „Wasp“ (Oskar 2005)

Anmeldung Tel. (02225) 922020, Eintritt frei

Katholisches Familienbildungswerk Rhein-Sieg

Kirchplatz 1, Meckenheim

 

Samstag, 9. Juni, 12 Uhr – 12.30 Uhr

„Musik zur Marktzeit“

Musik am und mit dem Glockenspiel:

Bernhard Blitsch, Glockenspiel

Heimatverein Meckenheim e.V.

Neuer Markt, Meckenheim

 

Sonntag, 10. Juni, 19 Uhr

„Dein sind die Himmmel“

Abendmusik für Bläser und Orgel

Bernhard Blitsch, Orgel, Leitung Margret Toyka

Evangelischer Posaunenchor

Pfarrkirche St. Johannes der Täufer, Meckenheim

 

Donnerstag, 14. Juni, 15.30 Uhr

„1,2,3,4 ins Märchenland marschieren wir …

200 Jahre Kinder– und Hausmärchen der

Brüder Grimm“

Märchen für Kinder ab sechs Jahre von Karin Weiss vorgetragen in der Oberen Mühle; Eintritt frei

Öffentliche Bücherei Meckenheim, Verein Pro Obere Mühle e.V., Offene Ganztagsschule Meckenheim

 

Donnerstag, 14. Juni, 19.30 Uhr

Gotthold Ephraim Lessing - Alles oder nichts”

Oliver Steller spricht und singt; Bernd Winterschladen, Saxophon, Dieter Fuhr, Kontrabass

Bürgerverein Meckenheim e.V.

Aula der Theodor-Heuss-Realschule, Meckenheim

 

Freitag, 15. Juni, 19 Uhr – 21.15 Uhr

„Kurzfilme zum Thema Integration“

u.a. „Schwarzfahrer“ (Prädikat „Besonders wertvoll“)

Anmeldung Tel. (02225) 922020, Eintritt frei

Katholisches Familienbildungswerk Rhein-Sieg

Kirchplatz 1, Meckenheim

 

Samstag, 16. Juni, 12 Uhr – 12.30 Uhr

„Musik zur Marktzeit“

Musik am und mit dem Glockenspiel:

Heinz Limbach, Glockenspiel

Heimatverein Meckenheim e.V.

Neuer Markt, Meckenheim

 

Samstag, 16. Juni, 17 Uhr

Konzert

Blockflötenklasse Dorothee Simone

Katholische Pfarrgemeinde Meckenheim, Musikschule Meckenheim Rheinbach Swisttal

Ipplendorfer Kirche, Rheinbach-Wormersdorf

 

Sonntag, 17. Juni, 11.15 Uhr

Gospelgottesdienst

Evangelische Kirchengemeinde Meckenheim

Le-Mée-Platz

 

Sonntag, 17. Juni, 12 Uhr - 18 Uhr

„Spielezirkus zum Mitmachen“

Zirkus für Kinder

Familienzentrum Johannesnest, Gelsdorfer Straße

Ruhrfeld-City, Adendorfer Straße

Jugendmigrationsdienst Rhein-Sieg-Kreis linksrheinisch

Auf der Wiese hinter Ruhrfeld-City, Adendorfer Straße 6d

 

Dienstag, 19. Juni, 19.30 Uhr

„Jenseits von Bullerbü

Die Lebensgeschichte der Astrid Lindgren“

Lesung mit Maren Gottschalk, Gitarre Stefan Seehausen; Eintritt 3 €, Anmeldung Tel. (02225) 6141

Öffentliche Bücherei Meckenheim, Katholisches Familienbildungswerk, kfd St. Johannes der Täufer

Öffentliche Bücherei, Adolf-Kolping-Straße 4

 

Mittwoch, 20. Juni, 19.30 Uhr

„Janna, Geschichten aus Lodz“

von Lilli Zekorn; gelesen von Karyn von Ostholt Haas und Manfred Haas; Eintritt 3 €, Anmeldung Tel. (02225) 6141

Öffentliche Bücherei Meckenheim, Frauentreff Meckenheim e.V.

Öffentliche Bücherei, Adolf-Kolping-Straße 4

 

Freitag, 22. Juni, 19 Uhr – 21.15 Uhr

„Kurzfilme zum Thema Generationen“

u.a. „Das Haus aus kleinen Klötzchen“ (Oskar 2009)

Anmeldung Tel. (02225) 922020, Eintritt frei

Katholisches Familienbildungswerk Rhein-Sieg

Kirchplatz 1, Meckenheim

 

Samstag, 23. Juni, 12 Uhr – 12.30 Uhr

„Musik zur Marktzeit“

Musik am und mit dem Glockenspiel:

Georg Gossen, Glockenspiel

Heimatverein Meckenheim e.V.

Neuer Markt, Meckenheim

 

Samstag, 23. Juni, 15.30 Uhr

„Till Eulenspiegels lustige Streiche“

Singspiel für Kinder von G. Kretzschmar

Kinderchor der ev. Kirchengemeinde, Leitung Margret Toyka, Evangelische Kirchengemeinde Meckenheim

Friedenskirche

 

Sonntag, 24. Juni

„Fest der Ghana-Partnerschaft“

9.30 Uhr: Afrikanische Messe mit dem Chor KINDUKU

10.30 Uhr: Workshops für Erwachsene und Kinder, ghanaisches Mittagessen

13 Uhr: Musikgruppe „Pamuzinda“ aus Zimbabwe

14 Uhr: Afrikanische Märchen für Kinder ab fünf Jahre erzählt von Naomi Buabeng in der Öffentlichen Bücherei, Adolf-Kolping-Straße 4

Pfarrkirche St. Johannes der Täufer, Pfarrsaal

Partnerschaftsausschuss Kumasi - Meckenheim,

 

Sonntag, 24. Juni, 18 Uhr

„Frauen mit Knacks.

Fontanes Effi Briest im europäischen Kontext“

Musikalisch-literarische Soirée

Vortrag von Dr. Rüdiger von Tiedemann, Begleitung am Flügel Michael Krebs

Mechtild und Martin Sylvester, Petrusstraße 5, Lüftelberg

 

Mittwoch, 27. Juni, 9 Uhr und 10.30 Uhr

„Christa Zeuch liest und spielt für Vorschulkinder der Bibfitkurse der Kinder– und Tageseinrichtungen“

Öffentliche Bücherei Meckenheim, Adolf-Kolping-Straße 4

 

Samstag, 30. Juni, 12 Uhr – 12.30 Uhr

„Musik zur Marktzeit“

Musik am und mit dem Glockenspiel:

MGV Meckenheimer Sängerkreis

Heimatverein Meckenheim e.V.

Neuer Markt, Meckenheim

 

Samstag, 30. Juni - Sonntag, 1. Juli, 11 Uhr – 18 Uhr

„Begegnungen hier & jetzt“

Ausstellung der Künstlergruppe Begegnungen

Eröffnung am 29. Juni, 18 Uhr durch Vizebürgermeisterin Heidi Wiens

Bilder, Skulpturen, Drucke und Plastiken von Mamadou Diakhaté, Stella Dorée, Marlene Kreusch, Uta Leinert, Gisela Thielmann

Herrenhaus Burg Altendorf

 

Samstag, 1. Juli, 12 Uhr – 18 Uhr

„Dorfkultur“

Merler Vereine, Schulen, Kitas, Kirchengemeinden u.a. präsentieren die kulturelle Vielfalt des Stadtteils. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Ortsausschuss Merl

Merler Dorfplatz

 

 

Kontakt:

Stadt Meckenheim

Fachbereich Bildung, Kultur und Sport

Ingrid Sönnert

Bahnhofstraße 25

53340 Meckenheim

Tel. (02225) 917149

E-Mail: ingrid.soennert@meckenheim.de

 

 

 

 

 

Im Auftrag

Marion Lübbehüsen

Pressesprecherin

Tel. (02225) 917297; Fax (02225) 917114;

E-Mail: marion.luebbehuesen@meckenheim.de

Internet: www.meckenheim.de

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0