The Cavern Beatles eroberten das Stadttheater Euskirchen

Rund 400 Besucher kamen in das Euskirchener Stadttheater, um eine der besten Beatles Coverbands zu sehen und zu hören – und es wurde keiner enttäuscht.

Kaum waren die aus Liverpool stammenden "Fab Four"  ( Paul Tudhope, Chris O'Neill,David Peterson und Rick Alan ) auf der Bühne, war die gute Stimmung unter den Besuchern direkt auf 100% angestiegen.

Die Zuschauer im Saal hielt es schon beim ersten Song nicht auf den Sitzen und es wurde geklatscht und lautstark mitgesungen.Und diese gute Stimmung hielt bis zum letzten Lied an.

Man fühlte sich zurück in den 60ern, obwohl einige der Zuschauer diese Zeit selbst noch nicht erlebt hatten.

 

 

Über 2 Stunden lang spielten die 4 einen Hit nach dem anderen, bis dann mit Hey Jude leider das Ende der Vorstellung eingeläutet wurde.

Hatte man zuvor meist nur durch Presseberichte gehört, dass The Cavern Beatles zu den besten Coverbands der Beatles zählten, haben die 4 Musiker es den Zuschauern in Euskircheen auch eindrucksvoll bewiesen.

 

Nach der Show hörte man unter den Zuschauern häufig den Satz: Wenn ich die Augen geschlossen hatte, meinte ich wirklich, auf der Bühne stehen die Beatles selber.

Treffender hätte man es nicht aussagen können.

 

Bilder des Konzertes gibt es dann unter der Rubrik:

Konzerte / Locations / The Cavern Beatles

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0