Meckenheimer Schulcampus stellt sich vor

Informationsveranstaltung für die Eltern

der 3. und 4. Klassen

 

 

 

Steht für Ihr Kind im kommenden Jahr nach Beendigung der Grundschulzeit der Wechsel auf eine der weiterführenden Schulen in Meckenheim an? Wenn ja, dann stellt dies für Sie und für Ihr Kind eine wichtige Entscheidung dar und ist sicherlich mit einer Vielzahl von Fragen verbunden. Die Leitungen der Grundschulen informieren Sie deshalb über die Bildungsgänge in den weiterführenden Schulen der Sekundarstufe I sowie über das Schulangebot am Meckenheimer Schulcampus. Die Stadt Meckenheim lädt alle interessierten Eltern hierzu am

 

Donnerstag, 13. Oktober um 19 Uhr

in die Aula der Evangelischen Grundschule, Kölnstrasse 1

 

zu einer Informationsveranstaltung ein. Diese Veranstaltung wird Ihnen helfen für Ihr Kind die richtige schulische Weichenstellung vorzunehmen.

 

Vertreter der Geschwister-Scholl-Hauptschule, der Theodor-Heuss-Realschule und des Konrad-Adenauer-Gymnasiums werden ebenfalls anwesend sein und Ihnen die Meckenheimer Bildungslandschaft näher vorstellen.

Hierbei werden sowohl die einzelnen Schulkonzepte vorgestellt als auch auf die Vorteile des Meckenheimer Schulcampus im Ganzen eingegangen. Durch die Bündelung und Vernetzung aller drei Schulformen auf einem Campus hat Ihr Kind die Möglichkeit, je nach individuellem Entwicklungsstand die Klassen schulübergreifend wechseln zu können. Somit ergeben sich vielfältige Möglichkeiten der Förderung, um jedem Kind die Chance einzuräumen, den bestmöglichen Abschluss anzustreben. Dies ist ein sicherlich nicht zu unterschätzender Vorteil der Meckenheimer Schullandschaft.

 

Pressemitteilung der Stadt Meckenheim:

Marion Lübbehüsen (Pressesprecherin)

-Öffentlichkeitsarbeit-

Bahnhofstraße 22

53340 Meckenheim

Telefon: (02225) 917-201

Telefax: (02225) 917-66125

Web: http://www.meckenheim.de

E-Mail: marion.luebbehuesen@meckenheim.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0