375 Jahre Stadt Meckenheim Veranstaltungen zum Mottojahr 2011

Eine „Dinnerlesung zum Stadtjubiläum“ findet am Samstag, 8. Oktober, ab 19 Uhr

im Restaurant „Zum Fässchen“, Hauptstraße 92 statt. Karyn von Ostholt-Haas und

Manfred Haas unterhalten mit Texten zur Stadtgeschichte während Otto Stangl

seine Gäste mit kulinarischen Spezialitäten verwöhnt. Initiator der Veranstaltung ist

die Öffentliche Bücherei Meckenheim.

Am Freitag, 14. Oktober, um 19 Uhr wecken Helga Wimmers und die Musikschule

Meckenheim-Rheinbach-Swisttal musikalische Erinnerungen an „Die Kölner

Kurfürsten in Bonn und Ihre Beziehung zu Meckenheim“.

 

Nach der Schlacht von Worringen 1288 machten die Kölner Kurfürsten Bonn zu

einem ihrer Wohnsitze und schließlich zu ihrer Residenz. Mit ihrer Hofhaltung

nahmen sie im 17. und 18. Jahrhundert wesentlichen Einfluss auf die Entwicklung

der Stadt Bonn und ihres Umlandes. Mit der Besetzung durch französische Truppen

endete 1794 diese Epoche. Dieser Zeitabschnitt wird mit Texten und Musikstücken,

angefangen von Meckenheimer Burgen und Schlössern über die Wittelsbacher in

Bonn bis zum Ende des Kurstaates vorgestellt.

Mitwirkende sind Hubertus Tölle-Sprecher, Maria Kapuscinska und Mareille Spittler- Violine, Beate Riemer und Volker Fries- Klavier, Helga Wimmers- Idee, Text, Klavier und Leitung.

 

Die Veranstaltung wird vom Bürgerverein Meckenheim e.V. in der Aula der Theodor-

Heuss-Realschule, Meckenheim organisiert. Eintritt 10,00 €.

 

Pressemitteilung der Stadt Meckenheim:

Marion Lübbehüsen (Pressesprecherin)

-Öffentlichkeitsarbeit-

Bahnhofstraße 22

53340 Meckenheim

Telefon: (02225) 917-201

Telefax: (02225) 917-66125

Web: http://www.meckenheim.de

E-Mail: marion.luebbehuesen@meckenheim.de

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0