Information über die Arbeiten am Bahnhof Meckenheim

Modernisierung und Erweiterung der P+R-Anlage

 

 

Das Umfeld des Bahnhofs in Meckenheim ist in die Jahre gekommen. Dringende Arbeiten zur Modernisierung und Steigerung der Attraktivität sind notwendig. Dies haben auch die Verantwortlichen bei der Deutschen Bahn AG (DB) erkannt und in enger Abstimmung mit der Stadt Meckenheim Lösungen gefunden.

Als Erster Schritt zum Umbau des Bahnhofsumfeldes wird derzeit der Außenbahnsteig in Fahrtrichtung Euskirchen gebaut. Diese Maßnahme ist Bestandteil des Baues des Elektronischen Stellwerkes. Die Fertigstellung ist für Ende September geplant. Da im Anschluss dieser Bahnsteig nur über den Baumschulenweg erreichbar wäre, bemüht sich die Stadt Meckenheim in Abstimmung mit der DB um eine bürgerfreundliche Lösung. Bauherr ist die DB Netz AG.

Anfang September werden die Arbeiten zur Erweiterung und Modernisierung der P+R-Anlage neben dem Bahnhof in Richtung Kalkofenstraße beginnen. Bei günstiger Witterung kann eine Fertigstellung noch bis Jahresende erfolgen. Es entstehen rund 120 neue Parkplätze, bei insgesamt dann 185 Stellplätzen, und neue Abstellanlagen für Fahrräder einschließlich moderner Fahrradboxen.

 

Der Beginn des Baues eines barrierefreien Bahnsteiges am Bahnhofsgebäude sowie der Bau einer Personenunterführung am heutigen Standort des Fahrradhauses ist für das dritte Quartal 2012 vorgesehen. Die komplette Fertigstellung dieses Hausbahnsteiges sowie der Personenunterführung ist für Ende 2013/Anfang 2014 geplant.

 

Zum Bahnhofsgebäude selbst: Dies ist seit 2009 im Besitz der Stadt Meckenheim. Derzeit sind dort noch die Fahrdienstleitung sowie Infrastruktureinrichtungen für die DB untergebracht. Mit Fertigstellung des Elektronischen Stellwerkes in diesem Jahr werden diese Einrichtungen aber auch die Fahrdienstleitung entbehrlich. Im Zuge der Entwicklung des Bahnhofsumfeldes ist auch eine neue attraktive Nutzung des Bahnhofsgebäudes vorgesehen.

 

 

Pressemitteilung der Stadt Meckenheim:

Marion Lübbehüsen (Pressesprecherin)

-Öffentlichkeitsarbeit-

Bahnhofstraße 22

53340 Meckenheim

Telefon: (02225) 917-201

Telefax: (02225) 917-66125

Web: http://www.meckenheim.de

E-Mail: marion.luebbehuesen@meckenheim.de

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0