Schülerinnen und Schüler aus Le Mée besuchen die Katholische Grundschule Meckenheim

Bürgermeister Bert Spilles begrüßt am 7. Juni 2011, 10.30 Uhr, im

Verwaltungsgebäude Im Ruhrfeld 16, Raum S 1, 21 Schülerinnen und Schüler

im Alter von neun bis elf Jahren aus der Schule École Lapierre aus Meckenheims

Partnerstadt Le Mée-sur Seine.

Gastgeber sind Schülerinnen und Schüler der Katholischen Grundschule

Meckenheim.

Die französischen Gäste werden vom 5. Juni bis 13. Juni in Meckenheim

sein und in dieser Zeit ein interessantes und abwechslungsreiches Programm

von ihren deutschen Gastgebern geboten bekommen.

Sie werden begleitet von Frau Whiting, Frau Guillochon und Frau

Goutain.

Die Betreuung der französischen Gäste erfolgt durch Helga Marx und

Elisabeth Ummenhofer, Lehrerinnen an der Katholischen Grundschule

Meckenheim.

 

Pressemitteilung der Stadt Meckenheim:

Marion Lübbehüsen (Pressesprecherin)

-Öffentlichkeitsarbeit-

Bahnhofstraße 22

53340 Meckenheim

Telefon: (02225) 917-201

Telefax: (02225) 917-66125

Web: http://www.meckenheim.de

E-Mail: marion.luebbehuesen@meckenheim.de

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0