Lahneck-Live Festival 2011

Am 20.05.2011 fand in Lahnstein das Lahneck-live Festival 2011 statt.

Der Eintritt für die Besucher war frei, trotz großem Angebot.

 

Die Eröffnung des Festivals auf der Bühne am historischen Salhofplatz erfolgte durch die Band Blankslate aus Lahnstein .

 

Als nächste Band betrat dann ColdWaterEffect die Bühne.

Leider meinte es dann der Wettergott nicht so gut mit der nächsten Gruppe -

ein starker Regenschauer trieb die zahlreichen Besucher vor der Bühne zu den vorhandenen Unterstellmöglichkeiten.

 

Die Spiellust der Band Annasaid aus Dänemark mochte das Wetter aber nicht beeinträchtigen.

Und zum letzten Song der Band hörte der Regen dann auch auf.

 

Die nächste Band war dann Lake Cisco aus Koblenz mit einer tollen Show.

Wie gewohnt, spielten die 4 Musiker mit voller Hingabe Songs aus dem neuen Album.

 

Als letzte Gruppe an diesem Auftaktabend spielte dann Polarkreis 18 auf.

 

Bildergalerien zu den Bands sind unter der Rubrik Konzerte/Lahneck zu finden.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0